Aussenarbeitsplätze

Aussenarbeitsplätze

Einmal über den Tellerrand hinausschauen, etwas neues kennenlernen und andere Erfahrungen sammeln. Ein Aussenarbeitsplatz bietet eine willkommene Abwechslung.

Eine Arbeitsgruppe arbeitet während einem gewissen Zeitraum in einem wirtschaftlichen Unternehmen und übernimmt vielfältige Aufgaben wie etikettieren, verpacken, konfektieren usw.

Hier handelt es sich um ein ausgelagertes Arbeitsverhältnis: Ein Mensch mit Behinderung bleibt Angestellter unserer Werkstatt. Dies ermöglicht ihm die freie Arbeitswelt zu erfahren und dennoch betreut zu werden.